OJA Jugendaktionstag der Stadt Innsbruck 2014

Website

Wann: 26.09.2014
Ort: Innsbruck, Sparkassenplatz

17. November 2014

Auch wenn die Stadt Innsbruck in Sachen offene Jugendarbeit zahlreiche Möglichkeiten zur Verfügung stellt, müssen diese Angebote erst mal der Jugend transportiert werden. Genau dieser Gedanke steckte hinter dem Jugendaktionstag 2014 der Offenen Jugend Arbeit am Innsbrucker Sparkassenplatz.

Der OJA Aktionstag bot Jugendlichen die Möglichkeit, sich auch über die Stadtteilgrenzen hinweg kennenzulernen. Ein knappes Dutzend an Einrichtungen, u.a. das Mädchenzentrum ARANEA, das Shelter, die mk, die Box Igls, die Jugendzentren Hötting West, Pradl, Skyline O- Dorf, Space, Tivoli, z6 und Höttinger Au, präsentierten sich mit Sport und Spielmöglichkeiten wie dem „menschlichen Tischfußball“ aka Riesenwuzzler, einer kreativen Button-Werkstatt oder der Selfie-Fotowall. Als Special Feature gab es auch die Möglichkeit in einer MC-Box eigene Raps zu kreieren, einzureichen und damit seine Zukunftswünsche oder Bitten an die Stadt Innsbruck zu richten.

Ich muss sagen, das ganze klingt jetzt nach einem sehr bunten Programm, aber die Freude und Offenheit, mit der sämtliche Angebote von der Stadtjugend angenommen wurden, haben mich wirklich begeistert. Speziell in Zeiten in denen manche von einer „desinteressierten“ Generation sprechen, war es berührend zu sehen, wie engagiert Jugendliche sein können wenn sie wollen und ihnen die Möglichkeit geboten wird.

DJ TomAso, welcher dem ein oder anderen Interessierten mit einem Coaching in Sachen Turntables weiterhelfen konnte, gab der Menge mit seinem unverkennbaren Deep und Funky Tech House den richtigen Schwung mit, während ich als Moderator dem Jugendaktionstag einen roten Faden und angenehmen Rahmen verpassen durfte.

Highlight: Die große Preisverleihung. Am Glücksrad war einiges zu holen: Von BMX und Klettercoachings mit professionellen Sportlern bis zu einem Reisebürogutschein über €200,00 überreicht von Vizebürgermeister und politisch verantwortlichem Christoph Kaufmann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*